Fondo europeo agricolo per lo sviluppo rurale (FEASR)

Strada del Prosecco e Vini dei Colli Conegliano Valdobbiadene

Strada del Prosecco e Vini dei Colli Conegliano Valdobbiadene

Die neue Strada del Prosecco e Vini dei Colli Conegliano Valdobbiadene von 2003 geht direkt auf die erste Weinstraße Italiens von 1966 zurück. Von dieser historischen Straße wurden lange Strecken in die neue Weinstraße aufgenommen und mit thematischen Routen ergänzt, um das ganze Gebiet mit seinen unterschiedlichen Weinbaulandschaften und vielen Sehenswürdigkeiten mit historisch-künstlerischem Charakter, die auf den Hügeln zwischen Conegliano und Valdobbiadene verstreut sind, aufzuwerten. So kann die neue Weinstraße den Anforderungen des modernen Weintouristen entsprechen, der nicht nur auf der Suche nach den großen Weinen und typischen Erzeugnissen ist, sondern auch nach all jenen. Aspekten der Landschaft, Umwelt und Kultur im weitesten Sinne, die zusammen die Seele und die tieferen Wurzeln eines Landes bilden.

Die insgesamt 120 km lange Weinstraße von Conegliano nach Valdobbiadene führt den Reisenden durch Weinberge, Ortschaften und Dörfer, wo man den Duft der jahrhundertealten Kunst der Weinerzeugung dieser Gebiete atmet, zauberhafte Ansichten und Landschaften mit ihren mittelalterlichen Zeugnissen, Einsiedeleien, Kirchen, Spuren der weltlichen und religiösen Kultur dieser Gebiete genießt. Ohne die Küche und die typischen Erzeugnisse zu vergessen, die man in den zahlreichen Gasthäusern entlang der Route kennen lernen kann.  

Diese Seite empfehlen

Newsletter

Um immer auf unsere Neuigkeiten informiert werden

Strada del Prosecco e Vini dei Colli Conegliano Valdobbiadene - P.I. 03780230268 | newsletter | privacy | © 2003 - 2017 StranoWeb.com™

Fondo europeo agricolo per lo sviluppo rurale (FEASR)

"Iniziativa finanziata dal Programma di Sviluppo Rurale per il Veneto 2007-2013, Asse 4 - Leader - Organismo responsabile dell’informazione: Strada del Prosecco e Vini dei Colli Conegliano Valdobbiadene - Autorità di gestione: Regione del Veneto - Direzione Piani e Programmi del Settore Primario"